Neue Onkologie-Zeitschrift

Die Zeitschriften-Familie DER PRIVATARZT, die in der Egelsbacher MIM Verlagsgesellschaft erscheint, hat nun Familienzuwachs bekommen. Die neueste Zeitschrift trägt den Titel DER PA ONKOLOGIE & HÄMATOLOGIE und ist jüngst als Erstausgabe erschienen. Auch wenn wir primär digitale Produkte bevorzugen: wir schauen uns den neuen Print-Titel gern einmal an. Was uns auf den ersten Blick gefällt, ist das magazinartige Erscheinungsbild. Redaktionell geformt; kurze, gut lesbare Texte; sauber strukturiert und vielfältig. Die Zeitschrift macht nicht den Fehler drittklassige Originalbeiträge abzudrucken um die Seiten zu füllen, sondern positioniert sich bewusst eigenständig in der Vielfalt der bereits existierenden onkologischen und hämatologischen Zeitschriften.

Wir zitieren an dieser Stelle gern aus dem Vorwort des Herausgebers Prof. Dr. med. Matthias Theobald aus Mainz: „Ab 2019 wird der PA Onkologie & Hämatologie viermal im Jahr erscheinen. Drei von Experten verfasste Schwerpunktthemen stellen in jeder Ausgabe aktuelle Therapieoption vor und natürlich fassen wir für Sie die Highlights der nationalen und internationalen Kongressen zusammen. Damit bietet das Fachjournal Informationen aus erster Hand für niedergelassene Kollegen und Kliniker. Darüber hinaus stellen wir – ganz im Sinne der Transnationalen Onkologie – auch Therapien vor, die aktuell nur im Rahmen von Studien oder off label genutzt werden, bald aber in Leitlinien aufgenommen werden.“

Gut gefallen hat uns auch der Einhefter „ONKO-TEAM“, der – konzipiert für Pflegende und MFAs – den Stellenwert der Betreuung der onkologischen Patienten unterstreicht. Wichtigen Themen wie Therapiebegleitung und Patientenkommunikation werden hier abgehandelt.

Rundum ein modernes Medizin-Magazin – wir warten gespannt auf die digitalen Ableger und Ergänzungen.

Weitere Informationen beim Verlag.